Predator SL Logo 64px

Predator SL

La Rambla - Altstadtpalast

La Rambla Altstadtpalast Palma Küche
Altstadtpalast
600 m2 Wohnfläche
6 Schlafzimmer
6 Badezimmer

Inhaltsverzeichnis

Pool
Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Aufzug
Klima
Heizung
Terrasse
Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Balkon

Über La Rambla

Das Haus haben wir vor 5 Jahren gekauft. Fertiggestellt vom Bauträger. Weil es mich von seiner Lage, seiner Aufteilung und von vielen unwiederbringlichen Besonderheiten her fasziniert hat. Was mir nicht gefallen hat, war das Interior Design. Aber das lässt sich ja ändern ...

Der Altstadtpalast La Rambla hat etwa 600 m2 Wohnfläche und erstreckt sich über vier Vollgeschosse und zwei Zwischengeschosse. Im Souterrain befindet sich das großzügige und professionell ausgestattete Heimkino. Hier startet auch der Aufzug.

Eine halbe Etage höher ist im Erdgeschoss die riesige Garage. Absolute Seltenheit in einer so zentralen Lage. Normalerweise kommt ihr mit dem Auto gar nicht rein, weil die Straßen zu eng sind. Hier könnt Ihr einfach 2-3 Autos einparken!

Hinter der Garage haben wir eine große Waschküche und viele Bereiche für Stauraum integriert. Außerdem eine Kühlkammer, damit Ihr Eure Einkäufer direkt hier deponieren könnt, bis Ihr sie braucht.

Eine Treppe hoch geht befindet sich das  Gästeappartment. Oder Studio oder Büro. Je nach Notwendigkeit bietet La Rambla hier viel Flexibilität, weil der große Raum zusätzlich über ein kleines Duschbad verfügt und eben etwas abseits der eigentlichen Wohnbereiche liegt.

Die erreichen wir eine Treppe weiter im ersten Obergeschoss. Drei Schlafzimmersuiten mit Bädern en Suite und viel Stauraum. Ob Kinderzimmer oder Gästezimmer ist nur abhängig von Eurer Nutzung. Alle drei Räume sind großzügig und hell. Jeder hat seine architektonischen Besonderheiten.

Im zweiten Obergeschoss wird es spektakulär. Früher waren hier zwei riesige Schlafzimmer mit Bädern en Suite. Wir haben eine Master Suite, die ihren Namen mehr als verdient mit zwei Bädern und etwa 12 Metern Schrankfläche für die Ankleide implementiert. Das eine Bad dient mehr dem täglichen Bedarf, das andere Bad ist als Wellness - Oase mit Sauna ausgelegt.

Eine Etage höher ist der riesige Wohn- und Essbereich. Inklusive Dirty Kitchen, Wein Lagerung, Bibliothek. Die Küche ist von bulthaup und die gigantische Insel mit ihrem ikonischen b3 Edelstahldesign zeigt, daß hier kein normales Bauträgerprojekt entworfen wurde. Sondern ein luxuriöses Heim für Menschen, die gerne genießen.

Von hier aus erreicht Ihr die Dachterrasse - wie in jeder anderen Etage - mit dem Aufzug oder nehmt die Treppen vor der offenen Bibliothek. Oben öffnet sich der 360 Grad Rundumblick über Palma. Ihr seid höher als die Nachbarbebauung. Und habt den perfekten Überblick über das wunderschöne Palma. Makler haben mir einmal gesagt, die Zahl der zählbaren Kirchtürme entscheide über den Wert einer Terrasse. Ich war immer glücklich, wenn ich drei Turmspitzen zählen konnte. Hier habe ich bei zehn aufgehört. Hier oben wird Euch eine High End Outdoorküche erwarten. Und auf der anderen Seite der Terrasse die Chill Out Lounge mit Pool. Als das Gebäude errichtet wurde, war das noch genehmigungsfähig. Daher sind sowohl Pool als auch der Aufzug bis auf die Dachterrasse absolute Besonderheiten in Palma.

 

Normalerweise ist es unglaublich aufwändig, einen Altstadtpalast in Palma zu reformieren. Das hat mehrere Gründe:

  1. Die Prioritäten haben sich geändert: In den Zeiten, in denen diese wunderschönen Altstadtpaläste erbaut wurden, hatte die Küche beispielsweise eine sehr geringe Priorität. Sie war schließlich der Ort für das Gesinde. Dessen Aufgabe es wahr, dort möglichst unauffällig die Mahlzeiten für die Herrschaften zu bereiten. Heute würden wir die Küche lieber als zentralen Ort der Kommunikation im Haus haben. Wir Ihr an diesem Beispiel sehen könnt, ist die Umgestaltung der Grundrisse eines historischen Altstadtpalastes nicht trivial ...
  2. Bauqualitäten: Wir wissen heute schlichtweg mehr. Und haben eine viel größere Materialvielfalt im Luxusbereich. Wir müssen bei einem Neubau nicht mehr damit leben, daß es im Souterrain und auch im Erdgeschoss feucht ist. Wir können es anders bauen. Restaurieren wir ein historisches Gebäude, müssen wir immer Kompromisse eingehen, weil wir beispielsweise die Gründungsmauern nicht mehr isolieren können. Einerseits weil das Haus draufsteht, andererseits, weil es von Außen nicht frei zugänglich ist.
  3. Proportionen: Wir möchten heute familiäre Häuser. Auch wohlhabende Familien haben nicht mehr Personal als Familienmitglieder üblicherweise. Auch das war früher völlig anders. Allein die schiere Größe eines historischen Altstadtpalastes macht ihn oft sehr ungemütlich. Oder läßt es sinnvoller erscheinen, die oft 2000 Quadratmeter großen Gebäude in mehrere Einheiten aufzuteilen. Leider auch selten ideal, gruppieren sich die Räume fast immer um einen zentralen Innenhof herum.

 

Ich erkläre Euch das gerade so ausführlich, damit es nachvollziehbar wird, warum ich ein neues Gebäude gekauft habe. Und Alles wieder herausgerissen habe bis auf den Rohbau. Dazu im Einzelnen mal die Vorteile, die dieses Haus ziemlich einzigartig machen:

  1. Ein moderner guter Rohbau: Wir haben hier eine Stahl-Beton-Bauweise die uns riesige Flexibilität beim Grundriss ermöglicht. Auch Themen wie thermische oder akustische Isolierung sind natürlich auf einem völlig anderen Niveau als bei einem historischen Gebäude möglich. Und wir haben eine trockene Fassade und trockenes Mauerwerk!
  2. Die Belichtung: Wenn Ihr Euch in Palma Altstadt auskennt, werdet Ihr viele Häuser besichtigt haben und festgestellt haben, daß sie Alle zu dunkel sind. Und das die Blicke aus den Fenstern direkt auf das Mauerwerk gegenüber ausgerichtet sind. Mit wenigen Metern dazwischen. Also weder Licht noch Aussicht. Und das war nicht das, was Ihr Euch unter einem luxuriösen Altstadtpalast in Palma vorgestellt habt. Unser Haus hier hat fantastische Lichtverhältnisse bereits im ersten Stock, weil wir eine Ecksituation in der Bebauung haben. Und historische Gärten, die geschützte Ensembles sind und Euch wunderschöne Blicke ermöglichen. Und Ihr könnt sogar auf Palmas Prachtstraße schauen, auf La Rambla.
  3. Die Dachterrasse: Selbst die riesigen historischen Altstadtpaläste haben meist winzige oder verwinkelte Dachterrassen. Warum? Weil die Herrschaften früher gar nicht auf die Idee gekommen wären, durch die Gesindestuben durch, die meistens im obersten Stock waren, auf eine Terrasse zu kraxeln. Unser Neubau hier hat dagegen eine riesige Terrasse. Die als Besonderheit, und das ist nach neuem Baurecht nicht mehr möglich, einen Pool und einen Aufzug bis auf die Terrasse hat. Durch die baurechtlichen Änderungen vor ein paar Jahren hat unser Haus hier diese Eigenschaften völlig legal. Ihr könntet sie aber nicht mehr neu beantragen. Weder bei einem Umbau. Noch bei einem Neubau.

 

Das sind also die drei Hauptgründe, warum ich diesen Altstadtpalast gekauft habe. Und weil ich ihn eigentlich für mich selber umbauen wollte, habe ich mich lange mit dem perfekten Design beschäftigt. So lange, daß die familiäre Situation den Raumbedarf vergrößert hat und ich mich nun schweren Herzens entschieden habe, dieses fantastische Haus mit unwiederbringlichen Features zu verkaufen an einen neuen glücklichen Eigentümer.

Pilar hat einen lesenswerten Blog Post geschrieben über diesen Altstadtpalast in Palma, viel Spaß dabei!

Die Mikrolage

In der Carrer d´Angels wohnen heißt mitten im besten Teil Palmas zu wohnen. Das Leben vor der Haustür genießen zu können. Und trotzdem absolute Ruhe und viel Privatspähre zu haben im eigenen Haus.

Von der Infrastruktur gibt es nichts Besseres. Alles ist in direkter Nähe. Ihr habt zwar Garagenstellplätze, braucht aber eigentlich kein Auto.

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Infomaterial

Infomaterial schicken wir sehr gern an Interessenten, die sich weiter unten registrieren. Veröffentlichen möchten wir sie bei diesem Luxusprojekt zum Schutz der Diskretion zukünftiger Käufer nicht.

Was kostet La Rambla?

€ 7.900.000,- zzgl. Kaufnebenkosten

Mehr Infos zu La Rambla?

Wenn Ihr mehr Informationen über "La Rambla - Altstadtpalast" erhalten möchtet. Oder wir Euch informieren sollen, wenn die Verfügbarkeit näher rückt, dann tragt Euch einfach völlig unverbindlich in unsere Interessentenliste für dieses Objekt ein.