Predator SL Logo 512px

Predator SL

Burger und Waffel Pause

Burger und Waffel Pause Can Pastilla
Auf dem Suche nach einem österreichischen Schmankerl - Restaurant in Can Pastilla stolperte ich über Strammen Max in Pink ...

Keine neue Wunderdiät …

Ich war in Can Pastilla unterwegs auf der Suche nach dem österreichischen Restaurant Vennemann´s. Und das erfolglos. Beide Adressen, sowohl die aus dem Artikel als auch aus Google Maps führten nur zu dem EROSKI Supermarkt der dieses „Center“ mit seinem maroden spröden Charme dominiert. Für Alle, die es noch nicht wissen: Hier ist auch einer der beiden deutschen Supermärkte. Ein anderer, mit dem klangvollen Namen Mundi Culinario, befindet sich im Poligono Son Bugadelles. Sollte von Euch jemand bestätigen können, daß das Vennemann´s entweder nicht mehr existiert oder ich einfach zu blöd war, es zu finden, bitte schreibt es unten in die Kommentare!

pretty in pink!

Langer Rede kurzer Sinn, auf meiner Suche nach dem österreichischen Gaumenschmaus kam ich an einem ziemlich pinken Lokal vorbei. Auf dem Rückweg habe ich es mir genauer angeschaut und war erstaunt über den ungewöhnlichen Namen: „Burger und Waffel Pause“.

Burger und Waffel Pause Can Pastilla
Foto: Juan Mateo Merchante

Barbie meets „Strammer Max“

Auf der Tafel, die eine Mitarbeiterin gerade heraustrug, wurden „Strammer Max“, „Gofres“, „Crêpes“ und „Cocktails“ beworben. Auch eine ungewöhnliche Mischung. Die beiden Tische vor dem Lokal waren rosa, genau wie die Stühle. Ich setzte mich und stellte fest, daß auf meinem Tisch nicht nur ein Hamburger – Aschenbecher stand. Sondern auch noch ein riesiger anderer Aschenbecher. Neben einer pinkfarbenen Plastikananas und einer Plastik-Topfblume. Das klingt jetzt furchtbar, sah aber auf eine Barbie – hafte Art und Weise ganz stimmig und irgendwie nett aus.

Burger und Waffel Pause Can Pastilla
Burger und Waffel Pause 12

kultureller Austausch

Am anderen Tisch saß ein Spanier, Juan, der mich dann fragte, ob dieser Style typisch sei für deutsche Lokale. Und was denn „Strammer Max“ sei. Nachdem ich erklärt hatte, daß wir in Deutschland eher wenig Farbe einsetzen. Und das der stramme Max, den ich kenne und liebe, mit Pumpernickel, Katenschinken, beidseitig gebratenem Spiegelei, Käse, Ketchup, Senf und Gurkenscheiben getürmt wird, dachte er sich vermutlich: „die Deutschen sind verrückt …“.

Im „Burger und Waffel Pause“ wird der Stramme Max tatsächlich mit selbstgemachtem Zwiebelbrot aus Roggenmehl gemacht. Klang verlockend, aber ich hatte mehr Lust auf etwas Süsses. Also setzte ich an, eine Waffel zu bestellen. Dieser Wunsch wurde gekontert mit der Frage „welche“? „Am Stiel“ oder dies oder das?Etwas überfordert fragte ich nach der Empfehlung des Hauses: „die Waffel am Stiel“.

war´s gut?

Der Cappuccino kam schnell und war gut, die Waffel brauchte ein bisschen länger, war aber eben auch wirklich frisch gemacht und eine hinreissende Offenbarung in rot. Irgendwie hatte ich das erwartet … Geschmeckt hat sie super. Luftig, locker, angenehme Süße, ein bisschen crunchy aussen, genauso soll es sein!

Burger und Waffel Pause Can Pastilla
Foto: Juan Mateo Merchante

Nadescha Leitze, die Inhaberin der „Burger und Waffel Pause“, hat hier auf eine besondere Art ein ikonisches Schmuckstück produziert, das erst seit ein paar Wochen geöffnet ist. In jedem Fall hat sie sich vermutlich einfach selbst verwirklicht. Und diese Hingabe spürt man! Und so ist es ja nur konsequent, auch die eigenen Lieblingsgerichte anzubieten, auch wenn die Kombination sich dem Gast vielleicht nicht sofort erschließen mag.

Ich werde hier sicher wiederkommen. Und für einen Ausflug mit Kindern ist auch der liebevollst und detailliert dekorierte Innenraum allein eine Reise wert. Kuscheltiere, Nutella Gläster, Minni Maus. Alles in irgendeiner Art und Weise tatsächlich passend friedlich miteinander vereint. Also „Burger und Waffel Pause“ bitte bleib so pretty in pink wie Du bist und zieh Dein Ding durch!

Und vielen Dank an Juan, der mir – als mein Akku leer war – seine Bilder geschickt und zur Verfügung gestellt hat für diesen Artikel! Muchas graçias!

Burger und Waffel Pause

Telefon +34 693 70 59 15

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Update zum Strammen Max vom 22.02.2022

Bekomme eben gerade eine Email von Juan. Darin schreibt er mit, daß er kurze Zeit später nochmal in das „Burger und Waffel Pause“ ist, weil ihn der Stramme Max neugierig gemacht hatte.

Ich spann Euch nicht lang auf die Folter: Er sah nicht nur toll aus auf dem Brettchen. Sondern hat ihm obendrein noch geschmeckt! Machen Euch seine Fotos auch Appetit? Danke nochmal Juan!

Burger und Waffel Pause Strammer Max 1 Burger und Waffel Pause
Hier ist er nun, der „stramme Max“ (Foto: Juan Mateo Merchante)
Burger und Waffel Pause Strammer Max 2 Burger und Waffel Pause
„Strammer Max“ im Detail (Foto: Juan Mateo Merchante)

Mehr
Lesenswertes