Predator SL Logo 512px

Predator SL

Restaurante Xoriguer – von Palma ins Baskenland

Restaurante Xoriguer Palma
Das Restaurante Xoriguer in Palma ist eine Offenbahrung! Am Besten im Winter. Und am Besten nicht, wenn Ihr danach ein Business Meeting machen wollt ...
0 0 votes
Article Rating

Das Baskenland ruft!

Ich war dieses Jahr schon im Baskenland. Diese seit 1979 autonome Gemeinschaft befindet sich im linken äußersten Zipfel Nordspaniens, wo die Pyranäen den Atlantik „küssen“. Viele Spanier sagen, die Basken hätten die beste Küche Spaniens. Übrigens sagen das auch Spanier, die nicht im Baskenland leben. Tatsächlich hebt sich das Baskenland noch durch seine wirklich skurille Sprache ab, deren Herkunft bis heute ungeklärt ist. Und die so gar nichts mit den romanischen Sprachen oder auch Dialekten zu tun hat. Und da schlagen wir die Brücke zum Restaurante Xoriguer Palma, denn das baskische zeichnet sich dadurch aus, das Jemand gefühlt ganz viele „X“ gekauft und in einer kehligen Art aneinander gereiht hat.

Mal raus aus dem Trott!

Die beste Ehefrau von Allen wollte mit einem Teil der Kinder essen gehen und wie immer wären wir aus Gewohnheit dahin gegangen, wo wir sonst immer hingehen. Ehrlich gesagt – und das Geständnis fühlt sich fast ein bisschen peinlich an – gehen wir oft ins BLOCKHOUSE, einfach weil es irgendwie immer unkompliziert und nett ist und die Fleischqualität nicht herausragen aber zumindest ohne Fehl und Tadel ist. Auf meinen Einwurf, wir könnten auch mal etwas Neues wagen, wurde mir lakonisch beschieden, dann sollte ich mich mal schleunigst auf die Suche begeben.

Restaurante Xoriguer - 1
Von Tschubby - Eigenes Werk, Topographischer Hintergrund: NASA Shuttle Radar Topography Mission (public domain). SRTM3 v.2., CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=116745652

Nach einem Zwischenstop im Ca´n Blanc, in dem man wunderbar an Palmas Yachthafen, aber gleichzeitig abseits des großen Trubels sitzt, fand ich in altbewährter Methodik das Restaurante Xoriguer Palma. 

Die „Methodik“ ist ein großes Wort … Es gibt nicht viele Restaurants, die bei hinreichender Zahl Bewertungen einen Schnitt von mindestens 4,5 in Google Maps haben. Und genau danach suche ich. Genau, wie ich es auf unseren Roadtrips mache. Diesmal wurde es in Palma das Restaurante Xoriguer in der Carrer Fabrica. 

Restaurante Xorriguer? nie gehört ...

Die Carrer Fabrica ist eine berühmte „Fressmeile“ in Santa Catalina, sie zieht sich aber noch ein ganzes Stück hin und da wo Palma dann ruhiger und einheimischer wird, liegt versteckt das Restaurante Xoriguer.

Restaurante Xoriguer - 2

Wir Deutschen möchten ja immer draussen sitzen und das geht mir in der Regel auch so. Schließlich mögen wir ja Alle das schöne Wetter auf Mallorca und die Pandemie hat meine Begeisterung für geschlossene Räume nicht wachsen lassen.

Restaurante Xoriguer Palma Innenraum

man speist bedacht...

Aber diese Option gibt es im Restaurante Xoriguer, wie bei vielen anderen Restaurants in Palma, tatsächlich nicht. Wir hatten kurzfristig reserviert und bekommen sofort einen Tisch, es ist noch vor 14 Uhr und schon beim Eintreten ins das längliche Lokal mit Platz für geschätzt 70 Gäste liegt am hinteren Ende die offene Küche mit dem aromatisch duftenden Holzkohlenfeuer. Ja, das ist Nichts für Leute, die hinterher genauso gut riechen möchten wie vor dem Essen. Oder nur für Menschen, die Holzkohlenrauch in Klamotten als Unterstützung der Sandelholz- und Tabaknote ihres Parfums betrachten. Vielleicht also kein Platz für das erste Date? Oder vielleicht gerade doch?

Restaurante Xoriguer - 3

Sind Spanier netter als Deutsche?

Ist Euch auch schon aufgefallen, daß die Spanier generell viel kinderfreundlicher sind? Kinder sind hier kein Störfaktor sondern ein normaler Bestandteil des täglichen Lebens. Die geherzt und geknuddelt werden. Sehr sympathisch, können wir uns eine Scheibe von abschneiden!

Die Kinder dürfen in die Küche. Werden fürs Foto hochgehalten. Und quatschen ausgiebig mit Jedem. Wir bestellen – abseits der Karte – der Empfehlung des ausgesprochen netten Patrons folgend. Dann kommt erstmal ein kleiner Brotkorb mit tatsächlich leckeren kleinen Brötchen, die ich aber sonst links liegen lasse, weil ich schon ahne, das unsere Bestellung rein quantitativ eine Herausforderung sein wird.

Restaurante Xoriguer Palma kinderfreundlich

Und schon kommt der kleine Gruß aus der Küche. Traditionelle kleine spanische Würstchen, die beim Hineinpieken der Gabel wunderbar rot auslaufen. Eine Mischung aus Fett und Paprika Pigmenten lässt mich verheissungsvoll hoffen und jawoll sie schmecken herrlich!

Restaurante Xoriguer Gruß aus der Küche

Es geht wunderbar weiter! Der Steinbutt hat eine perfekte Qualität. Eine butterweiche aber immer noch strukturierte Textur. Ein ganz bisschen glasig. Fast unmerkbar. Ist herrlich abgeschmeckt mit einem Hauch Zitrone, das sich wunderbar fügt an die leicht bittere und gleichzeitig samtene Olivenölnote. Dazu die perfekt getroffenen leichten Röstaromen des Knoblauchs. Nicht bitter, sondern würzig. Einfach ein Traum! 

Restaurante Xoriguer - 4

Wollte man wirklich an Etwas mäkeln, dann fielen die auch schon leicht erkalteten Kartoffelhälften, die äußerst sparsam um den wunderbaren Fisch gruppiert wurden, in ihrer Qualität deutlich ab. Da hatte der Koch eine klare Fokussierung auf das Wesentlich und das ist ihm auch gelungen. Aber die Kartoffeln könnte man fast weglassen, weil sie doch den hervorragenden Gesamteindruck ein ganz kleines bisschen trüben.

Danach kommt das Herefordshire Rind. Wo genau dieses Prachtstück auf unserem Teller herkommt, kann ich Euch nicht sagen, das habe ich vergessen zu fragen. Der Name ist die Herkunftsbezeichnung der Rasse. Sie stammt ursprünglich aus dem Herzen Großbrittaniens eben aus der Grafschaft Herefordshire und hat sich aber in der internationalen Fleischproduktion bis weit nach Nord- und Südamerika ausgebreitet.

Restaurante Xoriguer Palma Herefordshire Flank

Ehrlich gesagt war ich so voller Vorfreude, das ich vergessen habe, den angerichteten Servierteller zu fotografieren. Aber ich glaube das Bild von meinem Teller spricht genauso für sich. Traditionell mallorquin angerichtet mit selbst gemachten Pommes Frites und dazu roten auf der Haut angebratenen Paprika. Das ist es auch schon. Und wie so oft liegt in der Einfachheit nicht nur die Kunst, sondern auch, wenn es so dermaßen gelungen ist, die Schönheit. Ein wunderbares Stück Fleisch. Ein Hochgenuß auf meinem Teller. Zarte Röst- und Raucharomen mischen sich mit dem leicht nussigen Eigengeschmack dieses prachtvollen Naturerzeugnisses. Da hätte ich mich reinsetzen können! Einfach perfekt!

Restaurant Xoriguer Rechnung

Fazit zum Restaurante Xoriguer Palma

Ein gehobenes Restaurant der einheimischen Küche mit kulinarischen Wurzeln im Baskenland. Für hiesige Verhältnisse ein gehobener Preis. Wie Ihr seht, haben wir keinen Wein getrunken und auch keinen Nachtisch gegessen. Waren 5 Personen, davon 2 Kinder. Das ist – oberflächlich betrachtet – klar am oberen Ende der Preisfahne angesiedelt für Restaurants, die nicht durch ihre besondere Lage bestechen. 

Aber: Wir hatten herausragend gute Produkte. Die im Einkauf ihren Preis kosten. Wir, die beste Ehefrau von Allen und ich, waren gerade seit Langem wieder in München im Goldenen Kalb. Haben auch da herausragend gut gegessen. Da hat der Betreiber wohl vor einiger Zeit gewechselt und die Qualität in eine andere Sphäre katapultiert. Dort haben wir den gleichen Preis für zwei Personen gezahlt. Der tatsächlich auch angemessen war. Und die Produkte, die dort serviert werden, kosten im Einkauf in Etwa das Gleiche.

Qualität kostet ihren Preis. Und ein exzellentes Stück Rindfleisch ist nicht für den gleichen Preis zu haben wie das Rind vom Discounter. Das nicht schlecht sein muß. Aber dieses Niveau nie erreichen wird. Gleiches gilt für den Steinbutt. Er war einfach perfekt. Daher mein abschließendes Fazit:

Ich würde jederzeit wieder herkommen und mit Freude diesen Preis zahlen. Er ist jeden Cent wert! Im Gegenteil, für die Qualität ist es fast ein Schnäppchen. Und es ist eben ein Restaurant für den besonderen Anlaß. Wenn man die hohe Küche der gastronomischen Kultur feiern möchte. Dafür auch gerne drin sitzt. Und danach nicht nur die Erinnerung an den Holzkohlengeruch mitnimmt.

 Glückwunsch an das Restaurante Xoriguer! Ein Hochgenuß! Ich freue mich darauf, wieder zu kommen!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mehr
Lesenswertes

0
Would love your thoughts, please comment.x